Das Problem mit der Zeit!


Um ZEIT für Erholung, Entspannung und Kraft tanken zu finden, hilft Ihnen eine Punkt für Punkt Liste:

1- Beginnen Sie rechtzeitig zu planen!

2- Setzen Sie Prioritäten, nehmen Sie Ihre eigenen Bedürfnisse wichtig und lassen sie sich nicht von Ihrem Vorhaben abbringen!

3- Grenzen Sie sich ab, sagen Sie ruhig auch einmal Nein! Erklären sie immer wieder, wie wichtig für Sie Ihr persönlicher  Freiraum ist!

4- Nehmen Sie stundenweise professionelle Hilfe in Anspruch oder bitten Sie im Familien- Freundes- oder Bekanntenkreis  um Unterstützung!

5- Scheuen Sie sich nicht, delegieren Sie Arbeiten! Es kann auch ruhig einmal ein anderes Familienmitglied mit dem zu Pflegenden zum Arzt fahren oder spazieren gehen, Medikamente holen usw.

6- Planen Sie ihre Auszeiten regelmäßig ein und halten Sie sich dann auch daran. Durch die Gewöhnung wird der Termin  für Ihren zu Betreuenden selbstverständlicher und ist auch immer leichter zu organisieren! 

Das Endergebnis der  ” AusdemHausZeit”  ist in den allermeisten Fällen dasselbe: ein ausgeruhtes, zufriedenes, glückliches und entspanntes ICH.